Intensivkursprogramm der DAGG

Projektleitung: O. Ortmann

Schon vor über zwei Jahren sind einige Veranstalter der Aufforderung der DGGG nach entsprechend strukturierten kostengünstigen Angeboten für Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung nachgekommen - vom "Kreißsaalführerschein" bis hin zu Intensivkursen in den Schwerpunkten unseres Gebiets. Diese Veranstaltungen wurden an verschiedenen Orten in Deutschland veranstaltet und fanden große Resonanz. Unter der Schirmherrschaft der Akademie werden sie nun zentral koordiniert und dadurch allen Kollegen - in transparenter Systematik - zugänglich gemacht. Auch in Zukunft werden regelmäßig Intensivkurse organisiert.
Mit der Schaffung der Intensivkurse steht den Assistenten eine strukturierte Weiterbildungsmöglichkeit zur Verfügung, die als Ergänzung zur Weiterbildung in den einzelnen Weiterbildungsinstitutionen gesehen werden kann. Für Fachärzte in der Schwerpunktausbildung gibt es ein vergleichbares Angebot von Kursen, die die drei Schwerpunkte des Faches abdecken.
Die Kurse sind aus Vorträgen und Seminaren aufgebaut, wobei die Dauer der Kurse zwischen 1- 5 Tagen liegt. Es werden in der Lehre erfahrene Dozenten eingesetzt. Kursbegleitend wird ein Syllabus herausgegeben, dieser liegt entweder in Druckform vor oder steht als Download auf der Internetseite bereit. Die Evaluierung erfolgt schriftlich durch die Teilnehmer am Ende des Kurses und wird auf der Internetseite publiziert. Damit dieses Kursangebot auch tatsächlich nur dem Zweck der Weiterbildung dient und alle Assistenten angesprochen werden, sollen diese Veranstaltungen kostengünstig angeboten werden.
Das Konzept soll durch Angebote zur studentischen Ausbildung abgerundet werden. Hier werden zentralisierte Lernprogramme, insbesondere Konzepte unter Nutzung neuer Medien im Vordergrund stehen.
Insgesamt bietet die Akademie die Möglichkeit, Ärztinnen und Ärzten unseres Fachgebietes Inhalte zu vermitteln, die sie auf andere Weise sonst kaum erhalten können.

Ziel:

Etablierung eines durch die DAGG koordinierten weiterbildungsbegleitenden Kursprogrammes

Zielgruppe:

Assistenzärzte in der Fachweiterbildung, FachärzteInstrumente:
• Intensivkurse, die die Inhalte der jeweiligen Säule möglichst umfassend vermitteln.
• "Refresher" Kurse vor der Facharztprüfung
• Einführungskurse in die Geburtshilfe ("Kreißsaalführerschein")
• Weiterbildungsbegleitende Kurse zu den Schwerpunkten

Teilnahme:

Während der Fachweiterbildung sollten drei Intensivkurse (je einer pro Säule) absolviert werden, zusätzlich können die weiteren Kurse wahrgenommen werden.

Durchführung und Struktur:

Dauer: 3-5 Tage (Intensivkurs), 1-2 Tage (Refresher, Kreißsaalführerschein
Lehrer: mindestens 70% Habilitierte, ansonsten in der Lehre erfahrene Kollegen
Struktur: Vorträge und Seminare
Lehrmittel: Syllabus Evaluierung: schriftlich durch die Teilnehmer

Zertifizierung:

durch die DAGG

Anmeldung:

Geschäftsstelle der DAGG

 

 

Fachweiterbildung (1.-5. Jahr)

Allgemeine Gynäkologie, Psychosomatische Grundausbildung, Gynäkologische Onkologie

ALLGEMEINE GYNÄKOLOGIE, PSYCHOSOMATISCHE GRUNDAUSBILDUNG, GYNÄKOLOGISCHE ONKOLOGIE

Aktuell kein Kurs vorhanden.

__________________________________________________________________________________

Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Aktuell kein Kurs vorhanden.

Geburtsmedizin, Perinatalmedizin

Geburtsmedizin, Perinatalmedizin

10. Gynäkologie-Geburtshilfe-Update-Seminar

Termin: 23.–24. November 2018
Veranstaltungsort: Berlin

Programm

_______________________________________________________________________________________________

Zusätzliche Kurse in der Fachweiterbildung

Refresher vor der Facharztprüfung

Refresher vor der Facharztprüfung

28. Weiterbildungsseminar für Assistentinnen und Assistenten

Termin: 11.–12. Januar 2019
Veranstaltungsort: Krefeld

Programm

Schwerpunkte

Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

XVII. Intensivkurs NRW

Termin: 16.–18. November 2018
Veranstaltungsort: Essen

Programm

____________________________________________________________________________________

11. BRZ-Intensivseminar für gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Termin: 24.–26. Januar 2019
Veranstaltungsort:
Berlin

Programm

Gynäkologische Onkologie

Gynäkologische Onkologie

21. Ostseeseminar

Termin: 23.–24. November 2018
Veranstaltungsort: Lübeck

Ankündigungsflyer

___________________________________________________________________________________

AGO-Symposium – State of the Art: Kongress Gynäkologische Onkologie 

Termin: 09.–11. Mai 2019
Veranstaltungsort: München 

Ankündigungsflyer

________________________________________________________________________________________

17. Tübinger Airport Meeting

Termin: 19. Januar 2019
Veranstaltungsort: Stuttgart

Ankündigungsflyer

Geburtsmedizin, Perinatalmedizin

Geburtsmedizin, Perinatalmedizin

Aktuell kein Kurs vorhanden.

Weiteres

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen

__________________________________________________________________________________

8. Tübinger Brustchirurgische Tage

Termin: 29.–30. November 2018
Veranstaltungsort: Tübingen

Programm