Zeitschrift "Der Gynäkologe"

„Der Gynäkologe“ ist das Fortbildungsorgan der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG). 

Die Zeitschrift erscheint monatlich und wird von der Springer Medizin Verlag GmbH herausgegeben.

Profil

„Der Gynäkologe“ ist ein angesehenes Publikationsorgan und wendet sich an GynäkologInnen in Praxis und Klinik. Die Zeitschrift bietet aktuelle Fortbildung aus allen Bereichen der Frauenheilkunde und Geburtshilfe einschließlich Themen der Endokrinologie und Reproduktionsmedizin.

Ergänzt wird das inhaltliche Spektrum durch interdisziplinäre Fachgebiete und Nachbargebiete wie die Onkologie, Chirurgie oder Innere Medizin sowie durch verschiedene Rubriken wie z.B. "Medizinrecht”, "Bild und Fall" oder "Gynäkologie aktuell".

Umfassende Übersichtsarbeiten zu einem aktuellen Schwerpunktthema sind das Kernstück jeder Ausgabe. Im Mittelpunkt steht dabei gesichertes Wissen zu Diagnostik und Therapie mit hoher Relevanz für die tägliche Arbeit und konkreten Handlungsempfehlungen.

Sonderkonditionen für DGGG-Mitglieder 

  • 20% Nachlass auf den Individualpreis von "Der Gynäkologe" 
  • 20% Nachlass auf den Individualpries von "Gynäkologische Endokrinologie"
  • 20% Nachlass auf den Individualpreis von "best practice onkologie"
  • Preis für DGGG-Mitglieder in Aus- und Weiterbildung: 66,10 € (inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten) von „Der Gynäkologe" 

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Rubrik: CME Zertifizierte Fortbildung 

„Der Gynäkologe“ ist das Fortbildungsorgan der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG).

Beiträge der Rubrik "CME  Zertifizierte Fortbildung" bieten gesicherte Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung aus interdisziplinärer Sicht und machen ärztliche Erfahrung für die tägliche Praxis nutzbar. Nach Lektüre der Beiträge können die Leser*innen ihr erworbenes Wissen überprüfen und online CME-Punkte (3 CME-Punkte pro Beitrag) erhalten. Die Rubrik bildet innerhalb von fünf Jahren die wichtigsten Themen aller vier Säulen des Fachgebiets ab und wird daher von der DAGG empfohlen.
Die Abonnent*innen von „Der Gynäkologe“ können alle verfügbaren CME-Beiträge ihrer Zeitschrift online unter www.SpringerMedizin.de/cme nutzen. Alle auf dieser Plattform erworbenen CME-Punkte werden elektronisch mittels Einheitlicher Fortbildungsnummer (EFN) direkt an die Ärztekammer übermittelt.

„Der Gynäkologe“ online 

Alle Abonnent*innen erhalten kostenlos Zugang zum elektronischen Volltextarchiv. Mit dem Service "online first" sind die aktuellen Beiträge schon vor dem gedruckten Heft verfügbar. Informieren Sie sich außerdem mit dem Service "Sign up for alerts" über die Inhalte der jeweils neuen Ausgabe: www.DerGynaekologe.de oder www.SpringerMedizin.de 

Die Zeitschrift bietet Autor*innen die Möglichkeit, ihre Artikel frei zugänglich via open access zu publizieren. Diese und weitere Infos für Autor*innen sind hier zusammengestellt.

Editorial Board

Prof. Dr. Klaus Diedrich, Lübeck (Editor in chief)
Prof. Dr. Günter Emons, Göttingen 
Prof. Dr. Tanja Fehm, Düsseldorf 
Prof. Dr. Klaus Friese, Oberaudorf 
Prof. Dr. Wolfgang Janni, Ulm 
Prof. Dr. Walter Jonat, Kiel 
Prof. Dr. Marion Kiechle, München 
Prof. Dr. Angela Köninger, Regensburg 
Prof. Dr. Rolf Kreienberg, Mainz 
Prof. Dr. Nicolai Maass, Kiel 
Prof. Dr. Nicole Ochsenbein-Kölble, Zürich 
Prof. Dr. Olaf Ortmann, Regensburg 
Prof. Dr. Barbara Schmalfeldt, Hamburg 
Prof. Dr. Thomas Strowitzki, Heidelberg 
Prof. Dr. Klaus Vetter, Berlin 

 

Verlag

Springer Medizin Verlag GmbH 
Tiergartenstr. 17 
69121 Heidelberg 
Tel.: +49 (0)6221/487-0 
www.SpringerMedizin.de  

 

Redaktion

Moritz Koenig
Springer Medizin Verlag GmbH
Fachzeitschriften Medizin
Tiergartenstr. 17
69121 Heidelberg
Tel.: +49 (0) 6221 / 487-84 67
Fax: +49 (0) 6221 / 487-68 467
moritz.koenig@springernature.com