Pressemitteilungen und Nachrichten

Aktuelle Informationen der DGGG e.V. zu frauenmedizinischen und gesundheitspolitischen Fragen.

21. Juli 2020

Zur Forderung, die Bereitschaft zu Schwangerschaftsabbrüchen als Einstellungsvoraussetzung festzulegen

Presseerklärung zur Forderung, die Bereitschaft zur Durchführung von Schwangerschaftsabbrüchen als Einstellungsvoraussetzung für Universitätsfrauenkliniken festzulegen.

Lesen Sie mehr
12. Juni 2020

Erste S3-Leitlinie zur Sectio unter Federführung der DGGG veröffentlicht

Die Sectio (Kaiserschnitt, Schnittentbindung, abdominelle Entbindung, Sectio caesarea) ist die weltweit häufigste Operation bei Frauen – und die Rate nimmt global stetig zu.1 In…

Lesen Sie mehr
04. Mai 2020

S3-Leitlinie Ovarialkarzinom aktualisiert: Neue Empfehlungen zu operativen Eingriffen, PARP-Inhibitoren und Strahlentherapie

Das Leitlinienprogramm Onkologie hat unter Federführung der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) die S3-Leitlinie „Diagnostik, Therapie und Nachsorge…

Lesen Sie mehr
21. April 2020

COVID-19: Keine Angst vor Krankenhausbehandlungen oder Klinikgeburten

Je länger die SARS-CoV-2-Pandemie anhält, desto mehr Sorgen machen sich werdende Eltern um das Ansteckungsrisiko während und nach der Geburt. Aber auch die Angst vor einer…

Lesen Sie mehr
30. März 2020

DGGG empfiehlt: Kapazitäten für zeitrelevante OP's aufrechterhalten - auch in Zeiten von COVID-19

Die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V (DGGG) im Zusammenschluss mit der Arbeitsgemeinschaft für Onkologie e. V. (AGO in der DGGG) und der Deutschen…

Lesen Sie mehr
26. März 2020

DGGG empfiehlt: Väter bei der Geburt zulassen – auch in Zeiten der Corona-Pandemie

Die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V. (DGGG) weist darauf hin, dass die World Health Organisation (WHO) und die europäischen gynäkologischen…

Lesen Sie mehr
19. März 2020

STIKO-Empfehlung: Pertussis-Impfung in der Schwangerschaft ist jetzt auch in Deutschland möglich

Die DGGG begrüßt die STIKO-Empfehlung: Die Pertussisimpfung in der Schwangerschaft ist jetzt auch in Deutschland möglich. Damit werden Neugeborene vor den fatalen Komplikationen…

Lesen Sie mehr
18. März 2020

Rote-Hand-Brief zu Cytotec® ist konsequent und richtig

Der in dieser Woche herausgegebene Rote-Hand-Brief bezieht sich explizit auf das Medikament „Cytotec®“, das in Form einer 200-µg-Tablette im Handel erhältlich ist. Die…

Lesen Sie mehr
04. März 2020

Informationen zum Coronavirus für Krebspatientinnen

Mitteilung der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG) und ihrer Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie e.V. (AGO)

Lesen Sie mehr
13. Februar 2020

Stellungnahme zur Berichterstattung über „Cytotec zur Geburtseinleitung“

Die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V. (DGGG), die Arbeitsgemeinschaft für Geburtshilfe und Pränatalmedizin e. V. in der DGGG (AGG i. d. DGGG), die…

Lesen Sie mehr

Angezeigt werden die Meldungen 51 bis 60 von 205.