Pressemitteilungen und Nachrichten

Aktuelle Informationen der DGGG e.V. zu frauenmedizinischen und gesundheitspolitischen Fragen.

05. Januar 2021

Schutz von Schwangeren und Neugeborenen sicherstellen

Der Deutscher Hebammenverband und die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe fordern gemeinsam mit denChefärzt*innen der Frauenheilkunde Aufnahme von Hebammen und…

Lesen Sie mehr
05. November 2020

Trotz COVID-19-Pandemie: GynäkologInnen realisieren erfolgreich 1. Hybridkongress

Mit der Vision, das Beste aus zwei Welten zu verbinden, hat die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V. vom 7. bis 10. Oktober 2020 vor Ort und online einen…

Lesen Sie mehr
04. November 2020

S2k-Leitlinie Geburtseinleitung bietet evidenzbasierte Orientierung

Wenn der lange Weg zur natürlichen Geburt mit Komplikationen einhergeht, wird – bei entsprechender Indikation – eine Einleitung vorgenommen. Dies geschieht bei etwa 20–25% aller…

Lesen Sie mehr
11. Oktober 2020

Handbuch für die klinische Praxis zum sicheren Schwangerschaftsabbruch

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat auf Empfehlung von Expertenseite das „Clinical practice handbook for safe abortion“ der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins…

Lesen Sie mehr
30. September 2020

Doppeltes Glück, doppeltes Risiko? Leitlinie zur Betreuung von Zwillingsschwangerschaften veröffentlicht

Die Wahrscheinlichkeit, mit Zwillingen schwanger zu werden, hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Etwa eine von 54 werdenden Müttern bekommt heutzutage zwei Kinder auf…

Lesen Sie mehr
01. September 2020

Bei 90 % aller Geburten ist die Anwesenheit von ärztlichen GeburtshelferInnen erforderlich

Wichtige Erkenntnisse für die Zusammenarbeit zwischen Hebammen und ärztlichen GeburtshelferInnen hat der Abschlussbericht zum „Forschungsprojekt Hebammenkreißsaal“ hervorgebracht,…

Lesen Sie mehr
25. August 2020

Kritik am neuen Gesetzentwurf (GPVG): 1:1-Betreuung in der klinischen Geburtshilfe notwendig

Mit dem vorliegenden Gesetzesentwurf sieht Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Handlungsbedarf im Bereich der klinischen Geburtshilfe. Ziel ist die 1:1-Betreuung von Gebärenden im…

Lesen Sie mehr
12. August 2020

Verantwortung liegt auch bei FrauenärztInnen: Häusliche Gewalt darf nicht unerkannt bleiben

„Liebe auf den ersten Blick. Blutergüsse auf den zweiten.“ In vielen deutschen Städten sieht man derzeit diesen Slogan auf den Plakaten der #sicherheim-Kampagne gegen häusliche…

Lesen Sie mehr
29. Juli 2020

www.gyn-werden.de

Webseite zur Nachwuchsgewinnung ist online – Überzeugen auch Sie sich von der Vielfalt unseres Faches!

Lesen Sie mehr
29. Juli 2020

Gedenkbuch veröffentlicht

„Wir können ihr Geschick nicht wenden“. Die jüdischen Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie im Nationalsozialismus. Ein Gedenkbuch von Fritz Dross, Wolfgang…

Lesen Sie mehr

Angezeigt werden die Meldungen 41 bis 50 von 205.