Fachzeitschrift "FRAUENARZT"

Die Monatszeitschrift FRAUENARZT  ist das offizielle Publikationsorgan der DGGG und des Berufsverbandes der Frauenärzte (BVF) und wird gemeinsam von beiden Verbänden herausgegeben. Sie ist laut Leseranalyse medizinischer Fachzeitschriften (LA-MED 2020) in Deutschland mit Abstand die Nummer 1 unter den gynäkologischen Fachzeitschriften.

Profil

Die Zeitschrift FRAUENARZT erscheint monatlich und erreicht nahezu alle beruflich aktiven Gynäkologinnen und Gynäkologen Deutschlands. Sie informiert in Kliniken tätige und niedergelassene Frauenärztinnen und Frauenärzte über sämtliche praxisrelevante Themen der Gynäkologie und Geburtshilfe: 

  • Pränatalmedizin und Geburtshilfe,
  • Gynäkologische Onkologie,
  • Operative Gynäkologie,
  • Konservative Gynäkologie,
  • Urogynäkologie,
  • Reproduktionsmedizin und gynäkologische Endokrinologie. 

 

Weitere Themen: 

  • Fortbildung und Kongressgeschehen,
  • Berufs- und Gesundheitspolitik,
  • Praxismanagement. 

Leserschaft

Die Zeitschrift FRAUENARZT ist die von Gynäkologinnen und Gynäkologen in Praxis und Klinik in Deutschland am meisten gelesene gynäkologische Fachzeitschrift. Diese Bewertung resultiert aus der „LA-MED“, der „Leseranalyse medizinischer Zeitschriften“, die im Zwei-Jahres-Turnus das Leseverhalten der Ärzte in Deutschland untersucht.

Autoren

Die Zeitschrift FRAUENARZT veröffentlicht verschiedene Arten von redaktionellen Beiträgen: medizinische Originalarbeiten, Berichte (z.B. von Kongressen), berufspolitische Beiträge (z.B. bzgl. wirtschaftlicher Aspekte ärztlichen Handelns), Kommentare, Interviews oder Buchbesprechungen. Das Themenspektrum umfasst vier Bereiche, die zugleich die Ressorts in der Gliederung der Zeitschrift bilden:

  • Beruf + Politik
  • Diagnostik + Therapie
  • Fortbildung + Kongress
  • Die DGGG informiert

Mit Einsendung des Manuskripts stimmt der Autor einer Begutachtung durch Fachberater zu. 


Detaillierte Autorenhinweise und Hinweise zur Manuskripterstellung zum Download:

AutorenhinweiseErklärung zu Interessenkonflikten

Schriftleitung und
Redaktion der DGGG

Prof. Dr. Barbara Schmalfeldt 
(Schriftführerin)

DGGG e.V.
Repräsentanz der DGGG und Fachgesellschaften
Jägerstr. 58–60
10117 Berlin

Redaktion: Heiko Hohenhaus
Telefon: 030/51 48 33 54
redaktion@dggg.de

Schriftleitung und
Redaktion des BVF

San.- Rat Dr. Werner Harlfinger (Schriftführer)
BVF-Geschäftsstelle 
Postfach 20 03 63
80003 München

Andrea Peger
Redaktion FRAUENARZT
peger@bvf.de

Claudia Brunner
Assistentin der Geschäftsführung
brunner@bvf.de

Verlag

publimed
Medizin und Medien GmbH

Paul-Heyse-Str. 28
80336 München
Telefon: 08951616171
frauenarzt@publimed.de

Redaktion publimed 

Dr. Christina Usbeck 
usbeck@publimed.de

Martina Mehring
mehring@publimed.de