Gesundheitliche Bedeutung der Folsäurezufuhr

STELLUNGNAHME DER DEUTSCHEN GESELLSCHAFT FÜR GYNÄKOLOGIE UND GEBURTSHILFE E.V. (DGGG)

Berlin, im

107

Im Arbeitskreis Folsäure und Gesundheit arbeiten verschiedene wissenschaftliche Fachgesellschaften und einzelne Institutionen zusammen, um wissenschaftliche Erkenntnisse zu den biologischen Wirkungen des B-Vitamins Folsäure auszutauschen, zu bewerten und die praktische Nutzung des präventivmedizinischen Potentials dieses Vitamins zu fördern. In der hier vorgelegten Stellungnahme wird der aktuelle Kenntnisstand zusammengefasst.

Dokumente

Hier finden Sie alle angehangenen Dokumente zur Stellungnahme "Gesundheitliche Bedeutung der Folsäurezufuhr ".

107 / 2004

PDF Download

PRESSEKONTAKT

Marika Vetter
Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
medien@dggg.de

Sara Schönborn
Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
presse@dggg.de

Nina Franke
Mitarbeiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
medien@dggg.de

Kristina Wolf
Volontärin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
volontariat-presse@dggg.de

Pressestelle

Geschäftsstelle der DGGG e. V.
Repräsentanz der DGGG und Fachgesellschaften
Jägertstr. 58–60 | 10117 Berlin

Tel.: +49 (0) 30 514 88 33 33 
Fax: +49 (0) 30 514 88 344 
E-Mail: presse@dggg.de
Internet: www.dggg.de

Wenn Sie keine Pressemitteilungen der DGGG mehr erhalten möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an presse@dggg.de