Suche 

Nachrichten

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Newsletter

Klicken Sie hier, um sich für unseren Newsletter anzumelden.
Klicken Sie hier, um zum aktuellen Newsletter zu gelangen.

Archives of Gynecology and Obstetrics

Die Archives of Gynecology and Obstetrics sind ein Organ der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG).

Die Zeitschrift erscheint monatlich und wird vom Springer-Verlag Berlin Heidelberg herausgegeben.

Abonnements
Abonnements können über den Kundenservice des Springer-Verlages eingerichtet werden:
Tel.: +49 (0) 6221 / 345-4304
Fax: +49 (0) 6221 / 345-4229

Redaktionelles Profil der Zeitschrift

Die Zeitschrift wurde 1870 ins Leben gerufen von den Gynäkologen Carl Credé, Leipzig, und Otto Spiegelberg, Breslau. Das Ziel war die Veröffentlichung von wissenschaftlichen Untersuchungen, Fallberichten und der Berichterstattung von Kongressen. Sie wurde bei Gründung der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie im Jahre 1886 zu deren wissenschaftlichem Organ. Zu den Herausgebern zählten im Laufe der Zeit unter anderem Persönlichkeiten wie Ernst Bumm, Ernst Wertheim, Robert Mayer, Heinrich Martius, Carl Kaufmann, Karl-Günther Ober, Hans A. Hirsch, Karl H. Wulf. Die Namenserweiterung in „Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe“ führte schließlich auch dazu, dass die Zeitschrift nun „Archives of Gynecology and Obstetrics“ hieß. Als ein wissenschaftliches Organ dieser Gesellschaft blieb die Zeitschrift, seit 1978 in englischer Sprache erscheinend, bis heute erhalten.

Seit 1922 wird sie vom Springer-Verlag, Berlin Heidelberg, betreut (früher Julius Springer, Berlin). Die Herausgeber waren stets der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe aktiv verbunden und sind es bis heute.

www.springer.com/404

Die Archives of Gynecology and Obstetrics online

  • Alle Abonnenten von Archives of Gynecology and Obstetrics haben kostenlosen Zugang zum elektronischen Volltextarchiv
  • Volltextarchiv ab Heft 1/1870
  • Mit dem Service "online first" können die aktuellen Beiträge schon vor Erscheinen des gedruckten Heftes gelesen werden
  • Der "Alert Service" informiert über die Inhalte der jeweils neuen Ausgabe

Herausgeber

Herausgeber
Prof. Dr. Olaf Ortmann, Regensburg

Koordinierender Herausgeber
PD Dr. Stephan Seitz, Regensburg

weitere Informationen zu den Herausgebern und dem Verlag HIER.